Bakets 96 trainieren ihr Können

Dank der Aktion des Rotary Clubs Lübbecke: „Norbert Haug – ein Racer mit sozialer Power“, ermöglichten es Spendengelder den Baskets 96 aus Rahden, eine Basketballmannschaft mit vorwiegend körperbehinderten Spielern, ein Fahrsicherheitstraining am Motorpark am Wiehen durchzuführen. Autofahren ohne Gas- und Bremspedal ist kein technisches Problem mehr – bleibt aber eine Herausforderung. Besonders Gefahrensituationen wie plötzlich auftretende Nässe oder das Bremsen bei hoher Geschwindigkeit müssen trainiert werden. Außerdem gab es wertvolle Tipps für den Umgang mit den umgerüsteten Autos im Straßenverkehr.